SRF "Eusi Landchuchi"

 logo srf

Am 22. Juli 2016 um 20.05 Uhr wurde die Sendung "Eusi Landchuchi" auf SRF1 ausgestrahlt. In der dritten Folge geht es in den Kanton Aargau zu Lisetta Loretz Crameri. Lisetta wagt sich an Urchiges: einen Eintopf mit einem Schweinskopf. Sie kocht diesen nach einem alten Rezept aus ihrer Heimat, dem Urner Maderanertal.

 

 logo PDF
Flyer zur Sendung

linie gruen

Artikel im Magazin "Zeitlupe" von Juli/August 2016

Man gehe in die Natur – statt ständig zum Arzt. Eine, die weiss, was uns guttut und heilt, ist Lisetta Loretz Crameri aus Brunegg AG. Ihr Wissen gibt sie mit Freude weiter.

logo PDF

 logo zeitlupe
 Die Kräutersammlerin  Bildergalerie auf der Zeitlupe-Website

 linie gruen

Artikel in der Glückspost vom 6. Juli

 logo gpost
Ein spannendes "Hexli"

linie gruen

Artikel im Migros-Magazin vom 4. Juli 2016

"Die heilende Kraft der Natur" Wenn andere zu Antibiotika greifen, geht Lisetta Loretz Crameri in ihren Garten und holt sich dort das passende Mittel. Ihr Wissen gibt die Kräuterfrau in Kursen weiter. Mit ihrer Überzeugung eckt sie zuweilen auch an.
 logo PDF  Logo mmagazin
Es ist alles da, was man braucht    Migros Magazin.ch

 

linie gruen

Artikel im Via Nr. 5/2015 (Magazin der SBB)

Augentrost, Johanniskraut und Brennnessel: Heilkräuterfrau Lisetta Loretz wandert mit uns durch das wilde Maderanertal im Kanton Uri

  logo via 
  Zurück zu den Wurzeln 

linie gruen

Die Kräuterfrau aus dem Maderanertal

Musikwelle Magazin, 15.04.2015, 10:40 Uhr
  logo srf

Sie kennt im Urner Maderanertal jedes Kraut und jeden Baum. Das Wissen über Heilkräuter hat die Kräuterfachfrau Lisetta Loretz-Crameri, die im aargauischen Brunegg wohnt, schon in ihrer Kindheit vom Grossvater erfahren. Sie will ihr Wissen weiter geben.


 linie gruen

Zu Gast im SRF Regionaljournal Zentralschweiz

  logo srf

Magenbrennen, Husten, Ekzeme – unsere Grossmütter und Urgrossmütter wussten noch, welche Kräuter bei allerhand Beschwerden helfen können. Dieses Wissen ist immer mehr verloren gegangen. Nicht so bei Lisetta Loretz-Crameri, die im Maderanertal ihre Leidenschaft für Heilkräuter entdeckte.

linie gruen